Rufen Sie uns an!
Suchmaschine
Suchmaschine
Suchmaschine
Suchmaschine
Teilen

Eine Suchmaschine ist eine Softwareanwendung, die das Internet nach relevanten Informationen durchsucht und dem Benutzer dann eine Liste von Links zu Webseiten präsentiert, die die gesuchten Informationen enthalten. Die bekannteste Suchmaschine ist Google, die von der gleichnamigen Firma betrieben wird.

Die Funktionsweise einer Suchmaschine lässt sich grob in drei Schritte gliedern:

  1. Crawling: Die Suchmaschine durchsucht das Internet nach Webseiten und anderen Inhalten. Hierzu nutzt sie automatisierte Programme, sogenannte Webcrawler oder Spider. Diese durchforsten das Web, indem sie von Link zu Link springen und dabei alle erreichbaren Webseiten speichern.
  2. Indexierung: Nachdem die Suchmaschine die Webseiten gefunden hat, werden diese in einem Index gespeichert. Dabei werden alle Inhalte, wie z.B. Texte, Bilder und Videos, analysiert und kategorisiert. Hierdurch wird es später einfacher, die passenden Ergebnisse zu einer Suchanfrage zu liefern.
  3. Ranking: Wenn ein Benutzer eine Suchanfrage stellt, durchsucht die Suchmaschine ihren Index nach passenden Ergebnissen. Dabei werden die gefundenen Webseiten anhand einer Vielzahl von Kriterien bewertet und geordnet. Diese Bewertung basiert auf Algorithmen, die von der Suchmaschine selbst entwickelt wurden.

Google ist mit über 90% Marktanteil die meistgenutzte Suchmaschine weltweit. Andere bekannte Suchmaschinen sind Bing von Microsoft, Yahoo, Baidu (in China), Yandex (in Russland) und DuckDuckGo.

WebsiteWerk - Internetdienstleistungen

WebsiteWerk - Internetdienstleistungen

Kristian Snaczke ist Inhaber von WebsiteWerk und Ihr Ansprechpartner, wenn es um die Erstellung, Sicherheit, Optimierung und Pflege von Internetseiten geht.

WebsiteWerk - Internetdienstleistungen

WebsiteWerk - Internetdienstleistungen

Kristian Snaczke ist Inhaber & Ansprechpartner von WebsiteWerk.

Haben Sie einen Fehler gefunden?