Browser-Cache
Browser-Cache
Browser-Cache
Browser-Cache
Teilen

Websites verwenden normalerweise sogenannte Caches, um die Geschwindigkeit der Website zu erhöhen und die Ladezeit zu reduzieren. Ein Cache ist im Grunde genommen eine temporäre Speicherung von Daten, die von der Website verwendet werden, um Seiten schneller zu laden, indem sie wiederholte Daten von früheren Besuchen zwischenspeichern.

Wenn Sie Änderungen an einer Website vornehmen, wird normalerweise eine neue Version der Website auf dem Server gespeichert. Wenn ein Benutzer jedoch dieselbe Seite erneut aufruft, ohne den Cache zu leeren, wird die alte Version der Seite aus dem Cache geladen, anstatt die neue Version von dem Server abzurufen. Dies bedeutet, dass der Benutzer die Änderungen nicht sieht, da er immer noch die alte Version der Seite sieht, die im Cache gespeichert ist.

Das Leeren des Browser-Caches ist eine Möglichkeit, sicherzustellen, dass Sie immer die neueste Version einer Website sehen. Wenn Sie den Cache leeren, löschen Sie alle zwischengespeicherten Daten und zwingen den Browser, alle Daten von der Website erneut herunterzuladen. Dies stellt sicher, dass Sie die neueste Version der Website sehen, einschließlich aller Änderungen, die Sie vorgenommen haben.

Picture of WebsiteWerk - Internetdienstleistungen

WebsiteWerk - Internetdienstleistungen

Kristian Snaczke ist Inhaber von WebsiteWerk und Ihr Ansprechpartner, wenn es um die Erstellung, Sicherheit, Optimierung und Pflege von Internetseiten geht.

Picture of WebsiteWerk - Internetdienstleistungen

WebsiteWerk - Internetdienstleistungen

Kristian Snaczke ist Inhaber & Ansprechpartner von WebsiteWerk.

Haben Sie einen Fehler gefunden?