Rufen Sie uns an!
Cumulative Layout Shift (CLS)
Cumulative Layout Shift (CLS)
Cumulative Layout Shift (CLS)
Cumulative Layout Shift (CLS)
Teilen

Cumulative Layout Shift (CLS) ist eine Kennzahl für die Benutzererfahrung (User Experience) auf einer Website. Es misst die Summe aller unerwarteten visuellen Layoutverschiebungen, die während des Ladens einer Website auftreten. Unerwartete Layoutverschiebungen treten auf, wenn sich Elemente auf einer Website plötzlich bewegen, verschieben oder neu positionieren, was zu einer inkonsistenten oder verwirrenden Benutzeroberfläche führen kann.

Typische Ursachen für unerwartete Layoutverschiebungen umfassen das Laden von Bildern oder Videos, die nicht die richtige Größe haben oder keine Abmessungen haben, sowie das Laden von Anzeigen oder anderen externen Inhalten, die nicht die richtige Größe oder keine Abmessungen haben.

CLS ist eine der drei Core Web Vitals, die von Google im Rahmen der Page Experience eingeführt wurden. Eine niedrige CLS-Zahl ist wichtig, um sicherzustellen, dass Besucher einer Website eine stabile und konsistente Benutzeroberfläche sehen und eine optimale Benutzererfahrung haben. Eine hohe CLS-Zahl kann zu einer schlechten Nutzererfahrung führen, was zu einer höheren Absprungrate und einer geringeren Besucherbindung führen kann.

CLS wird als Dezimalzahl gemessen, wobei eine CLS-Zahl von unter 0,1 als gut angesehen wird, während eine CLS-Zahl von über 0,25 als schlecht angesehen wird.

WebsiteWerk - Internetdienstleistungen

WebsiteWerk - Internetdienstleistungen

Kristian Snaczke ist Inhaber von WebsiteWerk und Ihr Ansprechpartner, wenn es um die Erstellung, Sicherheit, Optimierung und Pflege von Internetseiten geht.

WebsiteWerk - Internetdienstleistungen

WebsiteWerk - Internetdienstleistungen

Kristian Snaczke ist Inhaber & Ansprechpartner von WebsiteWerk.

Haben Sie einen Fehler gefunden?